Siehe Fotos (4)

Musée Industriel de la Corderie Vallois

Museen, Mühle, Industriestätte, Industrie, Wissenschaft und Technik, 19. Jhdt., Klassifiziert und kontrolliert von der DMF, Musée de France Um Notre-Dame-de-Bondeville
  • Als lebendiges Museum ist diese frühere Seilerei funktionstüchtig erhalten und gibt einen beeindruckenden Einblick in diesen aktiven Industriezweig der regionalen Textilindustrie. In einem mehrstöckigen Fachwerkgebäude, 1822 am Ufer des Cailly errichtet, wurde hier im 19.Jh. eine hydraulisch angetriebene Seilerei mit englischen und französischen Textilmaschinen betrieben, die von 1880 bis 1978 Seile und Kordelschnüre aus Baumwolle drehte und produzierte. Man kann diese restaurierte...
    Als lebendiges Museum ist diese frühere Seilerei funktionstüchtig erhalten und gibt einen beeindruckenden Einblick in diesen aktiven Industriezweig der regionalen Textilindustrie. In einem mehrstöckigen Fachwerkgebäude, 1822 am Ufer des Cailly errichtet, wurde hier im 19.Jh. eine hydraulisch angetriebene Seilerei mit englischen und französischen Textilmaschinen betrieben, die von 1880 bis 1978 Seile und Kordelschnüre aus Baumwolle drehte und produzierte. Man kann diese restaurierte Museumsfabrik in ihrer früheren Funktion besichtigen, das Wasserrad dreht sich, die mechansichen Übertragungen und Keilriemen funktionnieren ebenso wie die Originalmaschinen des 19.Jh. Die Inbetriebnahme der Maschinen erfolgt zu festgesetzten Zeiten, Treffpunkt für die Führungen ist um 13h45, 14h45,15h45,16h45, die Führungen beginnen jeweils eine Viertel stunden später zur vollen Stunde.
  • Zugang
    • Öffentliche Transportmittel  :  Bus T2 arrêt Mairie - Victor Schoelcher
    • Öffentliche Transportmittel  :  Bus F4 arrêt Mairie - Victor Schoelcher
    • Öffentliche Transportmittel  :  Bus 16 arrêt Musée de la Corderie
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Aktivitäten
    • Spezifische thematische Aktivitäten
    • Temporäre Ausstellungen
    • Adult Workshop
    • Junior-Workshop
    • Konferenzen
  • Ausstattungen
    • Rastplatz
    • Vorführraum
  • Dienstleistungen
    • Shop
    • Fahrradabstellplätze
Preise
Zahlungsart
  • Bankkarte
  • Zahlungskarten
  • Bargeld
  • Preise
  • Kostenlos
Öffnungen
  • vom 2. Januar 2024
    bis zum 31. Dezember 2024
  • Montag
    13:30 - 18:00
  • Dienstag
    13:30 - 18:00
  • Mittwoch
    13:30 - 18:00
  • Donnerstag
    13:30 - 18:00
  • Freitag
    13:30 - 18:00
  • Samstag
    13:30 - 18:00
  • Sonntag
    13:30 - 18:00
Schließen